Archiv der Kategorie: Gebäck allerlei

Kleidertausch Abend

Hallo schön das ihr vorbei schaut.

Heute durfte ich für den Frauen Kleidertausch Abend das Desserbuffet zaubern.

Es gab:

  • Pannacotta mit Mangopüree
  • Schoko-Nuss-Mousse mit Himbeeren und karamelisierten Nüssen
  • Kleine Küchlein im Waffelbecher

 

Sehr lecker wars und auch nicht zu verachten war das salzige Buffet direkt daneben. 🙂

So ich wünsch euch eine gute Zeit und bis bald.

Eure Alexandra

Ein Hauch von Sommer

Hallo liebe Leser

Ich durfte Ende März gleich zwei Aufträge annehmen und durfte eine Familie mit Cookies und einer Torte verwöhnen.
Die Cookies waren für eine Taufe und die Torte dann die Woche darauf als Geburtstagstorte. Ich habe mich sehr über diese Aufträge gefreut und bin auch immer wieder froh wen Kunden das Vertrauen in mich setzen, obwohl ich noch kein Vollprofi bin.

Ein Hauch von Sommer….

Cookies in Türkis:

Geburtstagstorte mit Beeren:
(gefüllt mit Himbeerquarkcreme und Mangoquarkcreme)

Schön das ihr vorbei geschaut habt und bis bald wieder. Am 7. April steht eine Hochzeitstorte auf meinem Programm 🙂

Bis dann.

Eure Alexandra

Macarons

Hallöchen 🙂

Es ist zwar schon eine Weile her, doch ich muss sie euch trotzdem unbedingt noch zeigen.
Ich hab mich das erste mal an Macarons gewagt. Das kleine Gebäck mit so viel Sucht potential. 😀

Als ich mich schlau gemacht habe, wie ich die süssen, farbigen Leckereien herstellen kann, hab ich gemerkt, dass ziemlich viel schief gehen kann dabei.

20160517_211834
Doch Übung macht den Meister, nächstes mal so hoff ich werden mir nicht wieder so viele reissen.

 

Die schönsten hab ich verschenkt, doch zuvor natürlich noch ein Fotoshooting mit ihnen gemacht.

20160518_143825 20160518_144255

 

 

 

Kalorien Alarm :-)

Hallo 😀

Mein heutiger  Besuch hat sich Schoko Tarte gewünscht.
Natürlich erfülle ich gerne solche „wunderbar – süchtig machende – extrem kalorienhaltigen – schlechtes Gewissen hervorbringende“ Wünsche 😉

20160407_163506

20160407_162719

Was ich nicht ganz versteh ist, warum mir der „Deckel“ immer so zerbröselt. Irgendwie eine coole Optik, aber den schön auf die Tortenplatte zu setzen war Schwerstarbeit.
Zum Glück lässt sich mit Deko viel daraus machen.

Ich freu mich so, dass die Saison der Beeren und Früchten begonnen hat. Hab natürlich die Packung mit den Beeren auch mit auf den Tisch gestellt, da wurde auch munter genascht.

Rezept folgt…

Werde mich noch heute hinsetzen und einige Rezepte abtippen.
Vielleicht wollt ihr ja das eine oder andere auch ausprobieren.

Viel Spass und bis zum nächsten Mal 🙂

 

Scones

Hallöchen 🙂

Am Samstag habe ich spontan Freunde besucht.
Für Cupcakes mit Topping war die Zeit zu knapp darum hab ich mich für englisches Teegebäck entschieden.

Scones sollten es werden.
Die werden in England mit Marmelade und Clottet Cream (Ein dicker Rahm mit einem Fettgehalt von mind. 55% 😮 ) zur Tea Time oder zum Frühstück gegessen.

Die Herstellung ist ziemlich simpel und man braucht auch nicht viele Zutaten.

20160402_111510

Echt lecker 🙂

20160402_113410

Rezept folgt in den nächsten Tagen…